Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Friedrich Gross

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: +49 (0) 7131 / 1509-0
Fax:
07131 / 1509-570
E-Mail:
info@gross-reisen.de

Weinsberger Str. 43,
74072 Heilbronn
Deutschland
Wir sind an folgenden Standorten für Sie da: 1-2

Reisebüro Friedrich Gross

Weinsberger Str. 43, 74072 Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131 / 1509-0

Reisebüro Friedrich Gross

Kaiserstr. 54, 74072 Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131 1509-530

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Irland, Juni 2016

Irland - mystisch, voller Sagen und Legenden und doch ganz im hier und heute!
Mit strahlendem Sonnenschein und Badewetter wurde unsere kleine Gruppe am Flughafen in Dublin empfangen. Die anderen Teilnehmer unserer großen Irlandrundreise waren schon vor einem Tag gestartet und noch mit dem GROSS-Bus unterwegs. Wir anderen fuhren mit einem Kleinbus mit unserer Reiseleiterin Sabine, die uns am Flughafen begrüßte, zum Hotel. Kurz danach starteten wir schon unternehmungslustig mit dem Linienbus direkt vom Hotel ins Zentrum von Dublin. Wir waren begeistert von der Atmosphäre der Stadt: überall standen die Leute draußen vor den bunten Pubs und Cafés, machten einen Einkaufsbummel und bewunderten die vielen Straßenkünstler, die mit Gesang und Artistik zur spätnachmittäglichen Unterhaltung beitrugen. Am Abend lernten wir dann die anderen Teilnehmer kennen und freuten uns, als wir einige Teilnehmer von früheren Reisen wiedertrafen. Am folgenden Tag stand die Stadtrundfahrt mit den Sehenswürdigkeiten von Dublin wie die St.Patricks Cathedrale und das Trinity College mit dem Book of Kells sowie die irische Traditionswhiskybrennerei "Jameson" - natürlich mit Kostprobe – auf dem Programm. Die nächsten Tage reihten sich aneinander wie "grüne" Perlen mit vielen Eindrücken von dieser abwechslungsreichen, mystischen Landschaft: teils nebelverhangen mit grünen Weideflächen voller Schafe, teils Moorland mit tiefen Seen und trutzigen, grauen Schlössern umgeben von wunderschönen blühenden Gärten wie Kylemore Abbey. Aber auch karge Abschnitte mit Flechten und winzigen Blumen und steilaufragende Klippen und brausendes Meer wie bei den atemberaubenden "Cliffs of Moher". Jeden Morgen wurden wir im Bus von unserem Busfahrer Andre und der Reiseleiterin Sabine bestens gelaunt begrüßt und Sabine hatte jeden Tag einen irischen Segensspruch für uns. Wunderbarerweise wurden wir morgens - in schönen kleinen "Häppchen" in eine neue Geschichtsepoche Irlands eingeführt und mit irischen Sprüchen, Sagen und Märchen bestens unterhalten - vielen Dank Sabine! Gegen Ende der Reise waren wir dann bei der neueren Geschichte, auch mit dem Nordirland-Konflikt angelangt und konnten vieles besser verstehen als wir dann tatsächlich Derry und Belfast besuchten. In Nordirland wartete auch noch mit dem Giants Causeway, mit seinen Basaltsäulen und dem gigantischen Ausblick aufs Meer, ein weiteres Naturhighlight auf uns. Das war ein großartiger Abschluss einer wunderbaren, "grünen" Reise! Hier noch mein Lieblingsspruch, der den irischen Humor großartig darstellt:

IRISH PHILOSPOHY
There are only two things to worry about
either you are well or you are sick.
If you are well,
then there is nothing to worry about.
If you are sick,
there are two things to worry about.
Either you will get well or you will die.
If you get well,
there is nothing to worry about.
If you die,
there are two things to worry about.
Either you will go to heaven or hell.
If you will go to heaven,
there ist nothing to worry about.
But if you go to hell,
you'll be so damn' busy shaking hands
with your friends,
You won't have time to WORRY!!

 

von:

Michaela Düll

Reisebüro Friedrich Gross
Tel:
07131 1509 512
michaela.duell@gross-reisen.de
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt